Wahlkampf ist wie Flirten

„Willst du – Yvonne de Bark – mich zum Bürgermeister machen? Mit mir wahlkämpfen in guten wie in schlechten Zeiten bis dass der Wahlsonntag uns scheidet?“ „Ja, ich will!“ „Und willst du – Bürgermeisterkandidat – mir zuhören, meine Ideen annehmen, dich von mir beraten und motivieren lassen bis dass du der strahlendste und eloquenteste Gast […]

Martin Schulz – Macher oder Lacher?

Hier geht’s zur Audioversion Mehr Mensch als Maschine „Ich bin nett.“ Er lächelt viel, er lächelt echt, er gibt allen das Gefühl „einer von uns“ zu sein. Wobei „uns“ natürlich ein Synonym für die aktuellen (Stand Anfang Februar 2017) Umfragewerte ist. Es menschelt stark, wenn Martin Schulz leicht unsicher und überrascht von der ihm

Trump

Wie konnte Donald Trump so viele Menschen für sich gewinnen?

Hier gehts zum Podcast nur für deine Ohren… Für mich gibt es aus psychologischer Sicht mehrere Gründe. Trump hat die Menschen eingelullt, fast schon hypnotisiert. Lasst mich erklären, was ich damit meine: Diese Art der Suggestion funktioniert bei dem, der dafür offen ist.

Hanka – Echte Tränen oder alles Schauspielerei?

Hanka bringt momentan für die augenscheinlich größte Diskussionsgrundlage in der Geschichte des RTL Dschungelcamps. Und nun stellt sich für eingefleischte und reflektierte Zuschauer die Frage: Echte Tränen oder alles Schauspielerei?

Quiz

Wie gut bist du?

Ich habe mir erlaubt, ein kleines Quiz in Form eines Videos zu kreieren. Hans hat drei ungewöhnliche Fragen bezüglich Körpersprache beim Flirt und ich werde sie beantworten. Viel Spaß dabei: Drei wichtige Körpersprachetipps beim Flirten   Kennst Du die richtigen Antworten? Finde es heraus!    

Wie Frauen Entscheidungen treffen…

„Ich kann mich nicht entscheiden!“ Hier auch zum Anhören Doch, das kannst du. Du musst es nur tun wie die Einzeller. Schon in Einzellern ist ein genetisches Programm verankert, das sie zielsicher in genau die Richtung führt, die bessere Lebensumstände bietet. Sie haben so zusagen eine eingebaute Schlaraffenlandnavigation.

Obama versus Trump: “Trust me, I know how it better than you.”

Die Körpersprache von Trump und Obama bei ihrem ersten Treffen. Beide wirken im Oberkörper klein. Wobei Trump sich noch kleiner macht als Obama, weil er die Arme eng am Körper hat im Gegensatz zu Obama, der sich mit einer Hand auf den Oberschenkel abstützt

Clown

Die gruselige Geltungssucht der Clowns

Ich habe Angst. Weil Kinder plötzlich Alpträume haben und nachts weinend aufwachen. Weil ich mit aufgestellten Nackenhaaren an Gebüschen vorbeigehe und jederzeit bereit bin, mit meiner Körpersprache meinen Unmut zu signalisieren,

Was geschieht beim ersten Mal?

Was geschieht beim ersten Mal, wenn ich alleine mit dir bin? Wenn ich mit dir alleine bin, entsteht ein ganz besonderes Feuerwerk. Die ersten Minuten fährt Reptiliengehirn und limbisches System bei uns beiden auf Hochtouren. Phase eins: Zuerst macht das Reptiliengehirn einen Instantcheck, ob Gefahr droht und es entscheidet für mich: Rennen oder Pennen. Phase […]

hillary

Körperspracheanalyse Hillary versus Trump

Körperspracheanalyse Hillary versus Trump Auftritt Hillary: Ein strahlendes Lächeln beim Eintreten. Lächeln gewinnt. Meistens jedenfalls. Aufritt Trump: versucht sie zu dominieren, indem er sie an zwei Stellen ihres Körpers gleichzeitig berührt. An der Hand bei der Begrüßung und am Rücken mit der anderen Hand. Er möchte suggerieren,

Magische Kuscheklörpersprache

Eines der tiefsten und wichtigsten psychologischen Grundbedürfnisse des Menschen ist im Stamm anerkannt zu sein. Wir müssen in der Gruppe angenommen werden um zu überleben. Nur so sind wir sicher und geschützt vor dem Säbelzahntiger. Um unsere Gruppenzugehörigkeit zu unterstreichen, kleiden wir uns so wie die Gruppe, sprechen wie die Gruppe und bewegen uns wie […]